Arbeit & Bildung

Erhalten und Ausbauen der Unabhängigkeit.

Arbeit & Bildung

Zum Geschäftsbereich Arbeit & Bildung gehören das Angebot BBB Beschäftigung, Begleitung & Bildung, die BIAS-Massnahmen und ein KIA-Angebot der Gemeinde Lyss. Arbeit & Bildung ist in drei Unterbereiche geliedert, dem Gastrobereich mit LYSSNORD und HALLER, einem Hauswirtschaftsbereich aus WÄSCHEREI und HAUSDIENST sowie dem Bereich Liegenschaften mit den Programmen LOGISTIK und HANDWERK. Auf kommunaler Ebene führt EQUIPE VOLO die VELOSTATION LYSS.

In allen Programmen können Teilnehmende unter arbeitsmarktähnlichen Bedingungen wichtige Fach- und Schlüsselkompetenzen erlernen und festigen, im Angebot BBB sind zudem fixe Bildungssequenzen festgelegt. Die Programme erlauben einen Einblick in viele unterschiedliche Bereiche. Von der Arbeitssicherheit bis zum Kundenumgang, über die Vermittlung von Fachwissen bis zur Mitarbeit in der Produktion werden alle Themen behandelt. Das heisst nicht nur im täglichen Arbeiten in den jeweiligen Programmen mit marktrealen Aufträgen, sondern auch das Anregen und Aktivieren des gesamten Bildungs-, Sozial- und kulturellen Kapitals jeder einzelnen Person. Durch individuelles Unterstützen, Befähigen und Begleiten in ihrem persönlichen Integrationsprozess soll die Erreichung der eigenen Ziele realisiert werden.

Nebst der Möglichkeit der (Re)Integration auf dem ersten Arbeitsmarkt, bieten die Gastronomie-Programme jungen Menschen mit einem Lehrabbruch oder mit schlechten Chancen auf einen Ausbildungsplatz an, eine Lehre, eine Attestausbildung, eine Vorlehre oder ein Praktikum in der Küche zu absolvieren. Eine Platzierung im LYSSNORD ermöglicht ihnen einen raschen, unkomplizierten und begleiteten Wiedereinstieg in die berufliche Bildung.

Philippe Znoj
Leitung Geschäftsbereich Arbeit & Bildung und
Mitglied der Geschäftsleitung